50 Jahre Reymers Elektrotechnik —
ein Traditionsbetrieb auf Erfolgskurs

Fünfzig ereignisreiche Jahre liegen zwischen diesen beiden Fotos. Als Elektromeister Wilhelm Reymers 1959 in Hamburg-Neuland seinen kleinen Handwerksbetrieb gründete, konnte niemand die expansive Unternehmensentwicklung der darauf folgenden Jahre voraussagen.

Fünfzig Jahre später hat sich der ursprüngliche ”ein Mann-Betrieb” zu einem erfolgreichen mittelständischen Unternehmen mit fast zwanzig Mitarbeitern und einem eingespielten Team freier Projekt-Spezialisten entwickelt.

Mit den Wünschen und Ansprüchen unserer Kunden entwickelte sich auch unser Dienstleistungsangebot. Von der einfachen Steckdose im Wohnraum bis zur Energieversorgung ganzer Gewerbeobjekte, der Entwicklung komplexer Fernmeldeprojekte mit Tausenden von Kommunikations-Teilnehmern oder diversen Spezialaufgaben im Hafenbereich reicht heute unser Dienstleistungsspektrum. Wenn Sie mehr darüber wissen möchten, schauen Sie einmal auf unsere Referenzseiten.

Wie alles begann —
die Reymers-Historie:

1959 ging es los. Zunächst allein, ein Jahr später stellte Wilhelm Reymers bereits seinen ersten Gesellen ein, und ab 1962 startete dann auch die kontinuierliche Ausbildung von Fachkräften. Ganz besonders freuen wir uns, dass unser erster Lehrling bis heute dem Unternehmen treu geblieben ist und nach wie vor als Elektrotechniker für unseren Betrieb tätig ist.

WIR SIND DIE ELEKTRO-PROFIS